> startseite > Aktuelles

Unsere kommenden Ausstellungen und Veranstaltungen finden Sie im Halbjahresprogramm 2014
Programm Januar bis Juni 2014 (Download PDF)

bauhaus_news

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: Eine E-Mail mit dem Hinweis "Newsletter bitte jetzt bestellen" an news (at) bauhaus.de genügt und Sie erhalten alle vier bis sechs Wochen Neuigkeiten aus dem Bauhaus-Archiv. Wir freuen uns, wenn Sie unseren Newsletter auch an Ihre Freunde und Bekannten weiterempfehlen.

bauhaus_touren
Unsere Exkursionen führen im Zusammenarbeit mit art:berlin zu Stätten der Moderne in Berlin und Umgebung.
Informationen zu den bauhaus_touren

Die App des Bauhaus-Archivs
Die App des Bauhaus-Archivs

Bauhaus-Archiv Berlin ist Hotspot!
Die aktualisierte Bauhaus-Archiv-App mit Veranstaltungskalender ab sofort online und im neu installierten WLAN-Netz des Museums zum Download

Die erste offizielle Bauhaus-App ist mit neuem Veranstaltungskalender für iPhone und iPod touch verfügbar. Die Applikation des Bauhaus-Archivs / Museum für Gestaltung beinhaltet nun auch Detailinformationen zu Sonderausstellungen und Begleitveranstaltungen. Als eines der ersten Museen in Berlin bietet das Bauhaus-Archiv seit 1. Januar 2014 seinen Besuchern vor Ort WLAN zur kostenlosen Nutzung an. Die App wird so im Museum zum kostenlosen Download zugänglich sowie im App Store.

Laden Sie die Bauhaus-Archiv Applikation für iPhone und iPod touch kostenlos hier herunter.

Der kostenlose WLAN-Zugang ist Teil des Projekts „bauhaus: open archive Walter Gropius“ im Vorhaben "DEKANT – Digitalisierung des Kernbestandes und Anhebung des technischen Standards der Informationsvermittlung im Bauhaus-Archiv 2013 - 2015". Es wird von der Europäischen Union und vom Land Berlin kofinanziert.



Cover: Das Bauhaus-Reisebuch Weimar – Dessau – Berlin
Cover: Das Bauhaus-Reisebuch Weimar – Dessau – Berlin
Cover: Bauhaus Travel Book
Cover: Bauhaus Travel Book

Das Bauhaus-Reisebuch Weimar – Dessau – Berlin

Erstmals führt eine Grand Tour zu den historischen Stätten der klassischen Moderne – etappenweise werden über 100 Orte vorgestellt, die mit der Geschichte der wichtigsten Kunstschule des 20. Jahrhunderts verbunden sind – von Weimar bis Harvard.
Das Reisbuch wird gemeinsam herausgegeben vom Bauhaus-Archiv Berlin, der Stiftung Bauhaus Dessau und der Klassik Stiftung Weimar und ist im Dumont-Verlag erschienen.

Seit Februar 2012 gibt es nun auch begleitend zum neuen Bauhaus Reisebuch eine zweite BAUHAUS APP für das iPhone: Das Programm, das im Apple Appstore kostenlos erhältlich ist, ist Reiseführer und Nachschlagewerk in einem. Eine interaktive Karte führt zu über einhundert Orten in Deutschland und der Welt, die mit dem Bauhaus verbunden sind – inklusive Öffnungszeiten und ausführlichen Serviceinformationen. Tourenvorschläge von den Reisebuchautoren verbinden die wichtigsten Stätten. Wissenswertes über Orte, Meister und Schüler vermittelt ein integriertes Lexikon, vertiefende Thementexte stellen das historische Bauhaus und seine Wirkungsgeschichte vor – und geben einen Vorgeschmack auf das gleichzeitig erscheinende Reisebuch. Zusätzliche Audioinhalte vertiefen die Informationen zu ausgewählten Themen und Personen. Aktuelles zum Bauhaus ist im Magazin zu lesen, das sich aus den Artikeln der Plattform bauhaus-online.de speist.


Laden Sie die BAUHAUS APP zum Reiseführer für iPhone und iPod touch kostenlos hier herunter.